Archiv 14 (25.03.15-15.06.15)

Ortsrat Amelsen wirbt um Mithilfe für die                    Dorfgemeinschaft  

Moin zusammen,

 

ich melde mich noch einmal bei Euch, weil die Resonanz auf meine Mail bisher rel. verhalten war. Insbesondere für den nächsten Samstag hat sich bisher noch keiner gemeldet. Wir bräuchten aber noch mind. 4 Leute, um die Aktion überhaupt durchführen zu können. Also geht noch einmal in euch, checkt die Terminkalender und sagt mir Bescheid, wenn ihr euch die Zeit für unser DGH nehmen wollt.

 

Wir wollen um 7.30 Uhr am Samstag morgen anfangen.  Die Arbeiten werden wohl bis in den frühen Nachmittag gehen.

 

Bitte leitet die Mail auch an andere potentielle Helfer weiter, da mein Mailverteiler immer noch recht knapp bestückt ist.

 

Viele Grüße

 

Carsten Traupe

Hallo zusammen,

 

der Ein oder Andere wird es schon mit bekommen haben, wir wollen dieses Jahr wieder ein wenig am Dorfgemeinschaftshaus arbeiten. Geplant sind folgende Maßnahmen:

 

·    Erneuerung der Eingangstreppe – hiermit haben wir bereits am Samstag angefangen (Fotos im Anhang)

·         Wärmedämmung an der Ost – und Nordseite

·         Streichen des großen Raums und der Küche mit abwaschbarer Farbe

 

Für die arbeitsintensiveren Dämmungs- und Streicharbeiten benötigen wir wieder tatkräftige Unterstützung. Geplant haben wir aktuell drei Termine

 

·         Freitag 19.06. späten Nachmittag: Aufbau Gerüst an der Ostseite

·         Samstag 20.06.: Anbringen der Dämmplatten, ggf. innen Streichen

·         Samstag 27.06.: Anbringen der Schlagdübel und Aufziehen des Gewebes, innen Streichen

 

An den Samstagen würden wir jeweils um 8.00 Uhr beginnen und würden uns über jeweils 10-15 Helfer sehr freuen. Am Freitag abend brauchen wir insgesamt 5 Tatkräftige. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt.

 

Wir vom Ortsrat und der Förderverein würde sich sehr freuen, wenn sich wieder genügend Freiwillige Helfer finden würden, um unser DGH ein wenig zu verschönern.

 

Leider habe ich nicht von allen Amelsern die Mailadressen. Deshalb kommt diese Mail an die, deren Adressen ich in meinem Adressbuch finden konnte. Ich würde mich deshalb sehr über eine Weiterleitung der Mail an Amelser freuen, die im Verteiler noch nicht auftauchen. Jeder ist herzlich willkommen. Vielleicht haben die Führungskräfte der Vereine (Lars, David und Germut) einen eigenen Mailverteiler oder können bei anstehenden Terminen auf die geplanten Aktionen hinweisen.

 

Bitte meldet euch im Vorfeld bei mir oder Carsten Henne, damit wir so ungefähr wissen, wer und wann dabei ist. Wir haben uns extra gegen eine Zeitungsanzeige entschieden, um die Zahl der Helfer ein wenig koordinieren zu können.

 

Wir freuen uns auf die gemeinsame Aktion.

 

Fragen könnt ihr immer bei mir oder Carsten Henne loswerden.

 

Viele Grüße

 

Dr. Carsten  Traupe

einbeck-news vom 15.06.15

13.06.15, Sportplatz Fredelsloh

B-Jugend der JSG Markoldendorf/Elfas nach verdienten 2:0 Erfolg gegen JSG Auetal-Altes Amt Kreispokalsieger 2015

Einbecker Morgenpost vom 09.06.15

Anmerkung der Redaktion:

Schade, das das Schnuppertraining auf eine bestimmte Altersgruppe "beschränkt" ist !

Die Eule vom 06.06.15

Einbecker Morgenpost vom 01.06.15

Amelser "Betzenberg" am 30.05.15

Einbecker Morgenpost vom 30.05.15

Einbecker Morgenpost vom 26.05.15

           Amelsen, den 25.05.15

Einbeck-News vom 25.05.15

Einbecker Morgenpost vom 22.05.15

Einbeck News vom 21.05.15

Amelsen, 21.05.15

Tag 2 der Vorbereitungsmaßnahmen

40 Kubikmeter Sand werden verarbeitet

Fleißige Helfer (Bild oben) wuchten fast 40 Kubikmeter Sand ins Zelt, um ein echtes Sandstrandfeeling zu erzeugen.

Einbecker Morgenpost vom 21.05.15

Einbecker Morgenpost vom 21.05.15

Göttinger Tageblatt vom 21.05.15

Amelsen, 20.05.2015, 13:00 Uhr

"Heiße Phase" beginnt

Zeltaubau für die "BEACHPARTY"

Einbecker Morgenpost vom 20.05.15

Verkehrsüberwachung

Ab Montag, den 18.05.15 wird aufgrund der Straßensperrung in Richtung Stadtoldendorf/Eschershausen eine High-Tech Videoüberwachung (Kreis) in der Ortschaft Amelsen durchgeführt.

Grund hierfür sind die Verstöße der Verkehrsteilnehmer, die trotz der Sperrung die ausgeschilderte Umleitung nicht nutzen. Der Clou der Anlage ist es das die Messungen in alle Richtungen durchgeführt werden können.

In diesem Sinne.

Der "Bundesverkehrsminister"

Die Eule vom 17.05.15

14.05.2015, Himmelfahrt

Erste Tour der klein-gallien Biker

Die erste Tour führte die klein-gallien Biker in den Harz. Erste Zwischenstation war der Grill Imbiss Sösetalsperre, wo das Pächterehepaar aufgrund Ihres 17. Hochzeitstages der Gruppe einen Kaffee spendierte - wirklich nette Geste.

Es sollen natürlich weitere Touren folgen.

Foto: Frau Nachbarin

Einbecker Morgenpost vom 13./14.05.15

Die Mittwochseule vom 13.05.15

Einbecker Morgenpost vom 08.05.15

Einbecker Morgenpost vom 07.05.15

Einbecker Morgenpost vom 06.05.15

Die Eule vom 03.05.15

Einbecker Morgenpost vom 02./03.05.15

auszugsweise Abschrift

Peter Zarske aus Amelsen kämpft weiter für gute Arbeitsbedingungen

Einbecker Morgenpost vom 30.04.15

Einbecker Morgenpost vom 25./26.04.15

Umzug wegen Nichtbeachtung

Da sich das übergroße "BEACHPARTY" - Plakat am alten Standort (Kasten) aufgrund von Nichtbeachtung gar nicht wohlfühlte, zog es kurzentschlossen an einen neuen Standort um (siehe Pfeil), wo es zukünftig sicherlich mehr Beachtung finden wird und die MASSEN zur "BEACHPARTY" anlockt.

Einbecker Morgenpost vom 22.04.15

Einbecker Morgenpost vom 15.04.15

Carina Henne (Kreis) aus "Amelsen" organisiert nicht nur das Hoffest der Einbecker Brauerei, sondern ist auch eine der Organisatoren der Amelser BEACHPARTY im Mai diesen Jahres

Großes Plakat wirbt für die BEACHPARTY

Ein übergroßes Plakat in der Hannoverschen Straße in Amelsen wirbt aktuell für die am 24. Mai statt findende BEACHPARTY. Die Veranstalter SV & MRCA Amelsen würden sich über viele Besucher der Veranstaltung freuen.

Einbecker Morgenpost vom 10.04.15

Einbecker Morgenpost vom 10.04.15

Die Eule vom 05.04.15

Wer hätte es gedacht ?

04.04.15 Osterfeuer Amelsen

FEUERAPP

Der technische Fortschritt ist auch bei Osterfeuern nicht mehr aufzuhalten. Mittels einer sogenannten FEUERAPP wurde dieses Jahr erstmalig das traditionelle Osterfeuer in Amelsen entzündet (siehe Foto oben).

Einbecker Morgenpost vom 02./03.04.15

Einbecker Morgenpost vom 01.04. & 02.04.15

Die Mittwochseule vom 01.04.15

01.04.2015

klein-gallien gründet Bürgerwehr

Aufgrund der zunehmenden Aggressionen von außen hat sich die klein-gallische Regierung dazu entschlossen, mit Wirkung vom 01.04.2015 eine Bürgerwehr zu gründen. Die 14 "Mann" starke Truppe wurde am 01.04.2015 vom Präsidenten "klein-gallien´s" im Rahmen einer Feierstunde im Regierungspalast (DGH) vereidigt. Das Kürzel "KGB" ist rein zufällig und hat nichts mit dem gleichnamigen russichen Geheimdienst zu tun.

Einbecker Morgenpost vom 31.03.15

Einbecker Morgenpost vom 30.03.15

Einbecker Morgenpost vom 25.03.15